Kehrmaschine für Rasentraktor

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten mit Ihrem Rasentraktor eine Kehrmaschine zu betreiben. Alle Maschinen werden in Front des Traktors betrieben. Bei zwei Versionen benötigen einen speziellen Antriebssatz für den Aufsitzmäher. Ein Gerät besitzt einen eigenen Antriebsmotor. Des weiteren wird ein Hydrauliksystem angeboten mit dem eine hydraulisch angetriebene Kehrmaschine betrieben werden kann. Weitergehense Informationen finden Sie unter der folgenden Artikelauswahl oder direkt in den Artikelbeschreibungen.

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten mit Ihrem Rasentraktor eine Kehrmaschine zu betreiben. Alle Maschinen werden in Front des Traktors betrieben. Bei zwei Versionen benötigen einen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kehrmaschine für Rasentraktor

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten mit Ihrem Rasentraktor eine Kehrmaschine zu betreiben. Alle Maschinen werden in Front des Traktors betrieben. Bei zwei Versionen benötigen einen speziellen Antriebssatz für den Aufsitzmäher. Ein Gerät besitzt einen eigenen Antriebsmotor. Des weiteren wird ein Hydrauliksystem angeboten mit dem eine hydraulisch angetriebene Kehrmaschine betrieben werden kann. Weitergehense Informationen finden Sie unter der folgenden Artikelauswahl oder direkt in den Artikelbeschreibungen.

[2KAT2]

Die tk520 von tielbürger und die Anbaukehrmaschine 120 cm für MTD Rasentraktoren werden über einen Keilriemen (im Lieferumfang enthalten) vom Rasentraktor angetrieben. Hierfür wird eine zusätzliche Keilriemenscheibe (im Lieferumfang enthalten) unter die Antriebsriemenscheibe des Mähwerkes montiert.

Das Gerät für MTD Rasentraktoren wird direkt über den Keilriemen angetrieben. Bei der Demontage dieses Kehrbesens muß man den Antriebsriemen ebenfalls abnehmen. Bei der tk520 treibt der vom Aufsitzmäher kommende Keilriemen ein Antriebsritzel an. Dieses sitzt in einem Schnellwechselrahmen. Beim Herablassen der Kehrmaschine "setzt" sich diese in das Ritzel und wird angetrieben. Eine direkte Verbindung des Traktors mit der tk520 über einen Keilriemen existiert nicht. Somit ist das Demontieren der Kehrmaschine sehr einfach und in wenigen Sekunden möglich. Für beide Besen ist ein passender Antriebssatz (Riemenscheibe) notwendig.

Bei Aufsitzmähern für die kein Antriebssatz lieferbar ist können wir eine Maschine mit eigenem Antrieb anbieten. Es sind zwei Arbeitsbreiten mit verschiedenen Motoren lieferbar. Die Montage erfolgt über einen Anbaurahmen. Über den gleichen Anbaurahmen kann auch ein Schneeschild montiert werden. Dieses bieten wir optional an. Interessant ist die Option "Seitenbesen" für einen Aufpreis von 350,- Euro.

Als vierte Variante bieten wir Ihnen ein komplettes Hydrauliksystem für Ihren Rasentraktor an. Dieses besteht aus eine Hydraulikpumpe, Ölvorratsbehälter, Steuereinheit mit zwei Bedienhebeln (1DW+1DW (mit Schwimmstellung)) und Frontkuppeldreieck. In dieses Kuppeldreieck kann sowohl eine hydraulisch angetriebene Kehrmaschine als auch ein Schneeräumschild montiert werden.

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kehrmaschine tielbürger tk520
Kehrmaschine tielbürger tk520
ab 1.800,00 € *
Anbau - Kehrmaschine für MTD  120 cm
Anbau - Kehrmaschine für MTD 120 cm
ab 1.099,00 € *
Kehrmaschine mit eigenem Antrieb
Kehrmaschine mit eigenem Antrieb
ab 1.299,00 € *
Frontkuppeldreieck für Aufsitzmäher und Rasentraktor
Frontkuppeldreieck für Aufsitzmäher und...
ab 1.599,00 € *

Die tk520 von tielbürger und die Anbaukehrmaschine 120 cm für MTD Rasentraktoren werden über einen Keilriemen (im Lieferumfang enthalten) vom Rasentraktor angetrieben. Hierfür wird eine zusätzliche Keilriemenscheibe (im Lieferumfang enthalten) unter die Antriebsriemenscheibe des Mähwerkes montiert.

Das Gerät für MTD Rasentraktoren wird direkt über den Keilriemen angetrieben. Bei der Demontage dieses Kehrbesens muß man den Antriebsriemen ebenfalls abnehmen. Bei der tk520 treibt der vom Aufsitzmäher kommende Keilriemen ein Antriebsritzel an. Dieses sitzt in einem Schnellwechselrahmen. Beim Herablassen der Kehrmaschine "setzt" sich diese in das Ritzel und wird angetrieben. Eine direkte Verbindung des Traktors mit der tk520 über einen Keilriemen existiert nicht. Somit ist das Demontieren der Kehrmaschine sehr einfach und in wenigen Sekunden möglich. Für beide Besen ist ein passender Antriebssatz (Riemenscheibe) notwendig.

Bei Aufsitzmähern für die kein Antriebssatz lieferbar ist können wir eine Maschine mit eigenem Antrieb anbieten. Es sind zwei Arbeitsbreiten mit verschiedenen Motoren lieferbar. Die Montage erfolgt über einen Anbaurahmen. Über den gleichen Anbaurahmen kann auch ein Schneeschild montiert werden. Dieses bieten wir optional an. Interessant ist die Option "Seitenbesen" für einen Aufpreis von 350,- Euro.

Als vierte Variante bieten wir Ihnen ein komplettes Hydrauliksystem für Ihren Rasentraktor an. Dieses besteht aus eine Hydraulikpumpe, Ölvorratsbehälter, Steuereinheit mit zwei Bedienhebeln (1DW+1DW (mit Schwimmstellung)) und Frontkuppeldreieck. In dieses Kuppeldreieck kann sowohl eine hydraulisch angetriebene Kehrmaschine als auch ein Schneeräumschild montiert werden.

 

Zuletzt angesehen